Dachsberg
Südschwarzwald

An alle Eltern der Kindergarten- und Grundschulkinder Ferienbetreuung 2019

Wie in den vergangenen Jahren werden wir wieder eine „Ferienbetreuung“ für Kindergarten- und Grundschulkinder ab 3 Jahren, in den 3 Wochen der Sommerferien organisieren und durchführen, in denen der kath. Kindergarten geschlossen hat.

Gebäude von Grundschule und Kindergarten in Dachsberg, Teilansicht
Gebäude von Grundschule und Kindergarten in Dachsberg, Teilansicht - © Gemeindearchiv Dachsberg

An  alle Eltern der Kindergarten- und Grundschulkinder Ferienbetreuung 2019

Wie in den vergangenen Jahren werden wir wieder eine „Ferienbetreuung“ für Kindergarten- und Grundschulkinder ab 3 Jahren, in den 3 Wochen der Sommerferien organisieren und durchführen, in denen der kath. Kindergarten geschlossen hat.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiges Thema. Daher möchte die Gemeinde auch in diesem Jahr  eine gemeinsame Ferienbetreuung organisieren. Auf der Grundlage der letztjährigen Beschlüsse kann eine Betreuung wie folgt bereitgestellt werden:

Montag, 05.08. – Freitag, 09.08.2019

Montag, 12.08. – Freitag, 16.08.2019

Montag, 19.08. – Freitag, 23.08.2019

Kostenbeitrag:

Für alle Kinder gilt: 15,00 € pro Tag oder für eine gesamte Woche (Mo. – Fr.) 60,00 € pro Kind.

Für die gesamten Ferienwochen soll eine Betreuung durch die Gemeinde angeboten werden, die Gemeinde wird hierzu Betreuungspersonal beschäftigen. Voraussetzung hierfür ist jedoch eine Teilnehmerzahl von mindestens 5 Kindern/Tag.

Betreuungszeiten durch die Gemeinde:

08.00-14.00 Uhr

Ob diese jedoch im kompletten Umfang möglich ist, hängt von der Anzahl der eingehenden Anmeldungen und dem zur Verfügung stehenden Betreuungspersonal ab. Ein entsprechendes Anmelde-formular, mit welchem Sie Ihr Kind zu dem von Ihnen benötigten Betreuungszeitraum anmelden können, finden Sie ab sofort unter diesem Link als PDF Datei zum download.

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung verbindlich ist und die Gebühren auch bei einer Nichtinanspruchnahme erhoben werden.

Sofern entsprechender Bedarf vorhanden ist, senden Sie uns das Anmeldeformular bis spätestens 05.07.2019 ausgefüllt zurück.

Für Fragen steht Ihnen Herr Schlegel zur Verfügung.