Dachsberg
Südschwarzwald

Verbesserung der Breitbandversorgung in den Gemeinden Dachsberg und Ibach

Schnelles Internet in den Gemeinden Dachsberg und Ibach
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
mehrfach stand es in der örtlichen und überregionalen Presse, mehrfach war es Thema im Gemeinderat, in unseren Gemeinden Dachsberg und Ibach wurden durch eineFörderzusage des Landes, für Dachsberg mit 3,9 Mio. € und  Ibach mit 1,5 Mio. €, die Basis für eine flächendeckende Breitbandversorgung gelegt.
Mit dieser Förderung werden die beiden Gemeinden, abhängig von Ihrem Interesse an einem Anschluss, ein Ortsnetz für die schnellste derzeit auf dem Markt befindliche „Glasfasertechnik“ ausbauen können.

Dadurch erhält jeder Hausbesitzer und Haushalt in Dachsberg und in Ibach die einmalige Möglichkeit, einen sehr schnellen Internetzugang mit Glasfaser bis an jedes Haus zu erhalten, welcher zukünftig für die Nutzung vieler Dienste im Internet notwendig ist. Nun liegt es an Ihnen, dieses Angebot anzunehmen.

Aber was bedeutet dies nun für Sie als Hauseigentümer? Mit welchen Kosten und Leistungen können Sie rechnen? Was müssen Sie tun, um einen Anschluss zu erhalten?

Diese und viele weitere Fragen wurden im Rahmen einer Bürgerversammlung mit den Einwohnern der Gemeinden Dachsberg und Ibach ausführlich erklärt.

Den Grundstückeigentümern wurden alle Unterlagen zum Antrag und Hausanschlussvertrag zur Durchsicht zugeschickt.

Für offene Fragen  stehen Ihnen rund um das Thema Breitband unsere Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung, Michael Denz, Tel. 07672/9905-20 oder Markus Schlegel, Tel. 07672/9905-23 gerne zur Verfügung.

Helmut Kaiser, Bürgermeister