Dachsberg
Südschwarzwald

Forstrevier

Mehr als die Hälfte, nämlich etwa 60 Prozent der 3.600 Hektar großen Gemarkungsfläche der Gemeinde Dachsberg ist bewaldet.

Das sind rund 2.200 Hektar Wald. Es handelt sich allergrößtenteils um Privatwald, es gibt auch einen Aneil Staatswald. Auch die Gemeinde selbst ist Waldbesitzrer und nennt bescheidene etwa 85 Hektar ihr eigen. Der Privatwald und und der Gemeindewald werden von der Kreisforstverwaltung betreut.

Revierleiter: Kreisforstinspektor Stefan Mayer

Kontakt:
Forstrevier Dachsberg
Todtmooser Straße 20
79837 St. Blasien
Telefon: 07672. 48 12 93
Fax: 07672. 48 12 97
Mobil: 0160 740 97 73

Interessante Informationen für Naturfreunde:

Baum des Jahres
Insekt des Jahres
Vogel des Jahres
Wildtier des Jahres
Natur des Jahres - alle "Jahreswesen" auf einen Blick

Steigende Borkenkäfer-Gefahr für 2016

Nach Feststellung und Information der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg hat sich die Borkenkäfergefahr im Vergleich zu Vorjahren für das Jahr 2016 erhöht.